Ferienbetreuung Schulkinder

Ferienbetreuung
 

Nachdem der Gemeinderat in seiner Sitzung am 18.12.2019 der Einführung einer Ferienbetreuung zugestimmt hat, werden wir in diesem Schuljahr mit einer Betreuungswoche in den Pfingstferien und zwei Betreuungswochen in den Sommerferien starten.

Die Ferienbetreuung wird überwiegend in den Räumlichkeiten im Haus der Bildung durch Betreuungskräfte der Kernzeitbetreuung stattfinden.

Die Mindestteilnehmeranzahl beträgt 5 angemeldete Kinder je Ferienwoche. Wird die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, wird keine Ferienbetreuung angeboten. Die Plätze werden nach dem Eingangsdatum der Anmeldung vergeben.

Das Angebot richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 – 4.
 

Die Betreuungszeit ist in der Zeit von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr. (6 Stunden Betreuungszeit) Die Kinder können nur für „ganze“ Ferienwochen angemeldet werden. Einzelne Ferientage können nicht „gebucht“ werden. Die Anmeldung ist verbindlich. Die Gebühr wird bei Anmeldung (SEPA-Lastschriftmandat) fällig und wird nicht rückerstattet.

 

Formulare zum Download:

 

Weitere Informationen
Anmeldeformular

SEPA-Lastschriftmandat

 

Bitte melden Sie Ihre Kinder so bald wie möglich an, damit die Kernzeitbetreuung mit der Planung beginnen kann.