+++  13.11.2019 Beflaggung am Volkstrauertag 2019  +++     
 
07973 9696-0
Link verschicken   Drucken
 

Informationen zur Kapelle

 

Im Filialort Holenstein befindet sich die Kapelle zu den Heiligen Maria und Patriz. Sie trägt den Namen "Patriziuskapelle". Erbaut 1747 erhält sie eine spätgotische Predella mit geschnitzten Brustbildern der 14 Nothelfer.

 

Wie die mündliche Überlieferung vor Ort berichtet, geht der Bau der KapPatriziuskapelle Holensteinelle auf ein Gelübde der Einwohner bei einer Viehseuche zurück. Deshalb ist der Patron der Kapelle der Hl. Patrizius, der Schützer des Viehs. Die Kapelle ist 30 Meter lang und 14 Meter breit. Zum 200jährigen Jubiläum (1947) wurde das Innere der Kapelle renoviert. Nach einer schweren Überschwemmung in den Jahren 1975/76 wurde die Kapelle erneut innen und außen gründlich instand gesetzt und renoviert.

 

Am Patriziustag (17. März) und den Sommer über finden Gottesdienste in der schmucken Dorfkapelle statt. Das bedeutendste Ausstattungsstück der Kapelle ist der barocke Hochaltar. Der Altar soll aus der Burgkapelle der nahen Stöckenburg stammen, der Wiege des Christentums in unserem Raum. Am offenen Teil des Altaraufbaus befinden sich spätgotische Holzbürsten der Hl. Vierzehn Nothelfer. Über der Predella sind zwei Säulen, die den Kirchenpatron, den Hl. Patrizius, einrahmen.

 

Tourismus

Die Touristikgemeinschaft Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e.V. mit zahlreichen Informationen rund um die Freizeit in Hohenlohe.

 

Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e. V.
Münzstraße 1
74523 Schwäbisch Hall
Tel.: 0791 755-7444
Fax: 0791 755-7447
E-Mail schreiben
Weiter zur Homepage

 

TERMINE
 
 
 
Bühlertann erleben
 

 

In der Gemeinde Bühlertann können Sie so einiges erleben! Deshalb ist unser Veranstaltungskalender stets auf dem neuesten Stand.

 

Volkshochschule Herbstsemester 2019 - Programm Außenstelle Bühlertann