Erstmals 1337 erwähnt

 

Hier steht eine der hl. Dreifaltigkeit geweihte Kapelle, erbaut 1761 durch Kaspar Rettenmaier.

Der Ortsteil Hettensberg (86 Einwohner), Weiler mit Kapelle, befindet sich 4 km östlich von Bühlertann, nahe Fronrot, an der Straße von da nach Hinteruhlberg gelegen, am Beginn des Hettensbachtälchens, eines Seitentälchens des Dammbaches.

 

Hettenberg Kapelle