07973 9696-0
Link verschicken   Drucken
 

Eröffnet am 24. September 2000

Die neue Sammelkläranlage Bühlertann wurde am 22. September 2000 mit einer Einweihung und einem "Tag der offenen Tür" am Sonntag, 24. September 2000 in Betrieb genommen. Mit dem Neubau der Sammelkläranlage am Standort der bestehenden Anlage, die abgebrochen wurde, finden nun die Bemühungen der Gemeinde Bühlertann zur Gewässereinhaltung ihrKläranlageen vorläufigen Abschluss.

 

In Bühlertann erfolgt die biologische Reinigung in zwei Bioreaktoren im SBR-Verfahren. Dieses Verfahren arbeitet mit der abwechselnden und periodischen Füllung und Entleerung von zwei Behältern (Batch- Prinzip).

 

Das Austauschvolumen eines Belebtschlammreaktors wird aufgefüllt, es erfolgt die Behandlung des Abwassers und anschließend - nach Absetzung des Belebtschlamms- die Leerung des Austauschvolumens. Das Betriebsgebäude wurde in massiver Bauweise mit begrüntem Flachdach erstellt. Der Rechenraum ist zweigeschossig, in der die Kompaktanlage untergebracht ist. Ferner sind im Untergeschoss die Trink- und Brauchwasserverteilung untergebracht. Im Gebäude selbst befinden sich alle Betriebsräume der Kläranlagenbetreuung.

 

Auf einem Blindschaltbild kann der momentane Betriebszustand abgelesen werden. Alle Messwerte sind hier aufgeschaltet, werden registriert und auf den Computer übertragen. Die nachstehenden Bilder zeigen eine Außenansicht der neuen Sammelkläranlage und das neue Betriebsgebäude mit begrüntem Dach. Herr Hermann Herold ist unser zuständiger Klärwärter.

TERMINE
 
 
 
Bühlertann erleben
 

Frühjahrsemester 2020 - VHS - Außenstelle Bühlertann

 

 

In der Gemeinde Bühlertann können Sie so einiges erleben! Deshalb ist unser Veranstaltungskalender stets auf dem neuesten Stand.


Hier geht's zum aktuellen

Veranstaltungskalender 2020