07973 9696-0
Link verschicken   Drucken
 

Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR)

Das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) ist eines der wichtigsten Förderprogramme des Landes Baden-Württemberg und unterstützt eine nachhaltige Strukturenentwicklung der Gemeinden. Ziel des ELR-Programms ist es, die Lebensqualität in den ländlichen Gemeinden zu erhalten und zu stärken und die Auswirkungen des Strukturwandels und der Landwirtschaft in den Dörfern abzufedern.  

Dazu gehört die Erhaltung oder Umnutzung der Bauernhäuser, Scheunen, Ställe, die Schließung von Baulücken und eine ansprechende Gestaltung der Ortskerne. Gleichzeitig wird Wert auf die Bewahrung der natürlichen Lebensgrundlagen gelegt.

 

Förderschwerpunkte des ELR – Was wird gefördert?

Förderschwerpunkt „Arbeiten“
Unterstützt werden kann die Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen in kleinen und mittleren Betrieben mit bis zu 100 Beschäftigten durch bauliche Investitionen, Erweiterungen und Neuansiedlungen. Der Regelfördersatz beträgt 10 % der Investitionskosten, max. 200.000 Euro. Strukturell besonders bedeutsame Vorhaben wie z.B. Verlagerung aus Gemengelagen oder die Reaktivierung von Gewerbebrachen werden mit bis zu 15 % der zuwendungsfähigen Ausgaben unterstützt.

 

Förderschwerpunkt „Grundversorgung“
Kleine Handwerksbetriebe und Handelsgeschäfte sowie Dorfwirtschaften können für Investitionen zur Sicherung der örtlichen Versorgung mit Waren und privaten Dienstleistungen einen Zuschuss von bis zu 20 %, maximal 200.000 Euro erhalten.

 

Förderschwerpunkt „Wohnen“
Die Schaffung von Wohnraum innerhalb historischer Ortslage durch Umnutzung vorhandener leer stehender Gebäude oder durch Modernisierungs-Maßnahmen zur Erreichung zeitgemäßer und familiengerechter Wohnverhältnisse können mit einem Fördersatz von 30 %, höchstens 20.000 Euro, Umnutzungen bis höchstens 50.000°Euro je Wohnung unterstützt werden. Einzelmaßnahmen wie z.B. Fassadenverschönerungen oder Dachgeschossausbauten sowie Energiesparmaßnahmen werden nicht gefördert. Neubaumaßnahmen in Baulücken sind nur auf bisher schon bebauten Flächen förderfähig.

 

Eine ELR-Förderung scheidet aus, wenn für das Vorhaben andere Fördermittel des Landes Baden-Württemberg beantragt wurden. Eine Kombination mit den speziellen Energiesparprogrammen ist jedoch möglich.

TERMINE
 
 
 
Bühlertann erleben
 

 

In der Gemeinde Bühlertann können Sie so einiges erleben! Deshalb ist unser Veranstaltungskalender stets auf dem neuesten Stand.

 

Volkshochschule Herbstsemester 2019 - Programm Außenstelle Bühlertann