Zentrale Abwasserreinigung im Oberen Bühlertal – Interkommunale Sammelkläranlage in Untersontheim

Bühlertann, den 17. 01. 2020

Im Rahmen der weiteren Voruntersuchungen für das mögliche Projekt  „Zentrale Abwasserreinigung im Oberen Bühlertal – Interkommunale Sammelkläranlage in Untersontheim“ wird am Mittwoch, den 05.02.2020, ab 08:00 Uhr ein Ortsbegang von Seiten des Landratsamts und den Verwaltungen erfolgen. Dabei wird die geplante Erweiterungsfläche der Kläranlage in Untersontheim sowie die vier neuen erforderlichen Kanaltrassen abgelaufen. Daher bitten wir alle betroffenen Eigentümer und Pächter um Verständnis, wenn wir Ihre Grundstücke dazu betreten werden.

Da die finalen Trassen noch nicht bekannt sind, werden aktuell auch noch keine Eigentümer direkt angeschrieben. Sobald sich allerdings ein Trassenverlauf herauskristallisieren sollte, werden wir die betroffenen Eigentümer so früh wie möglich kontaktieren.

 

Gemeindeverwaltungen Bühlertann, Bühlerzell und Obersontheim