+++  10.12.2019 Gemeinde-Jahreskalender 2020 erhältlich  +++     
 
07973 9696-0
Link verschicken   Drucken
 

Aus der Sitzung des Gemeinderates vom 20.11.2019

Bühlertann, den 26.11.2019

1) Amtseinsetzung/ Verpflichtung von Bürgermeister Florian Fallenbüchel
 

Die heutige Gemeinderatsitzung wird vom ersten stellvertretenden Bürgermeister Dr. Rainer Matysik eröffnet. Die heutige Sitzung hat nur einen Punkt, die Amtseinsetzung und Verpflichtung von Bürgermeister Florian Fallenbüchel, der zum 01.11.2019 sein Amt im Bühlertanner Rathaus angetreten ist.
 

Herr Dr. Matysik blickt in seiner Rede auf die Zeit während der Bürgermeister Vakanz, als er die Amtsgeschäfte im Rathaus geführt hat, sowie die Bewerbungsphase zurück. Als Ende August dann kurz vor Ende der Bewerbungsfrist zwei vielsprechende Bewerbungen im Rathausbriefkasten lagen, unteranderem die Bewerbung von Herrn Fallenbüchel, war aufatmen für die kommende Zeit angesagt.

Herr Fallenbüchel überzeugte die Bürger/ innen der Gemeinde durch viele öffentliche Auftritte und seine gründliche Vorarbeit zu den Themen die, die Bühlertanner bewegen. Am Wahlsonntag stand am Ende eine Mehrheit von knapp über drei Viertel der abgegebenen Stimmen für Herrn Fallenbüchel zu buche.

Herr Matysik zeigte kurz die anstehenden problembehafteten Themen wie beispielhaft die Dorfsanierung, Baugeländeerschließung auf. Er verglich die kommenden umfangreichen Aufgabenstellungen mit der Lösung des gordischen Knotens aus der griechischen Mythologie.

Als zweites trat Landrat Gerhard Bauer ans Rednerpult, er dankte den stellvertretenden Bürgermeistern, Gemeinderäten, den Mitarbeitern der Verwaltung für eine herausragende Teamleistung während der bürgermeisterlosen Zeit. Er freue sich auf die Zusammenarbeit mit Fallenbüchel und wünschte ihm viel Erfolg bei den anstehenden Aufgaben.
 

Im Anschluss daran erfolgte die offizielle Vereidigung von Herrn Fallenbüchel durch Herrn Dr. Matysik. Mit den Wünschen auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Gemeinderat, der Verwaltung, allen örtlichen Institutionen und den Bürgern verpflichtete er Bürgermeister Fallenbüchel als neuen Bürgermeister in Bühlertann mit der nachfolgenden Verpflichtungsformel:

Ich gelobe Treue der Verfassung, gehorsam den Gesetzen und gewissenhafte Erfüllung meiner Pflichten. Insbesondere gelobe ich, die Rechte der Gemeinde Bühlertann gewissenhaft zu wahren und ihr Wohl und das ihrer Einwohner nach Kräften zu fördern. So wahr mir Gott helfe“
 

Nachdem Herr Fallenbüchel offiziell zum Bürgermeister bestellt wurde, erfolgte seine erste Rede als vereidigter Bürgermeister. „Mich erfüllt dieser Moment mit großer Freude, aber auch mit großem Respekt“, mit diesen Worten steigt er ein. Er fügt bei das er durch den Vorgänger ein sehr gut bestelltes Haus vorgefunden hat, auf dem er weiter aufbauen kann. „Ich möchte ein Bürgermeister sein für alle Bürgerinnen und Bürger“, sagt Fallenbüchel. Herr Fallenbüchel bedankt sich auch bei seiner Familie für die Überstützung. Er möchte in der kommenden Zeit den Vertrauensbeweis den er erhalten hat rechtfertigen und seine ganze Arbeitskraft für die Belange der Gemeinde einsetzen. In einer kurzen Vorausschau zeigt er die anstehenden Großprojekte auf und hofft zusammen mit dem Gemeinderat, der Verwaltung und den Bürgern gute Lösungen zu finden um Bühlertann weiterentwickeln zu können.
 

Für die Bürgermeisterkollegen der Nachbargemeinden sprach Obersontheims Siegfried Trittner ein kurzes Grußwort. „Mein erster Eindruck von ihm war, mit dem kann man g’schirra“, so Trittner. Humorvoll stellte er fest, dass er eine lange Bühlertanner Tradition fortsetzt und nun in Folge der vierte Bühlertanner Bürgermeister aus dem Ostalbkreis ist. Im Gepäck hatte BM Trittner ein „Bürgermeister-Starter-Paket“ Inhalt dessen waren vor allem kakaohaltige Produkte, die ihm in der kommenden Zeit als Nervennahrung dienen soll. Er heißt ihn auch im Namen der Nachbarkollegen und der Bürgermeistervereinigung im Landkreis Schwäbisch Hall willkommen und bietet ihm eine kollegiale und vertrauensvolle Zusammenarbeit im Oberen Bühlertal an, da auch viele gemeinsame Aufgaben schon in naher Zukunft anstehen.

Zum Abschluss tritt nochmals Bürgermeister Fallenbüchel ans Rednerpult um seine erste Gemeinderatssitzung förmlich zu beenden und die Anwesenden zum nachfolgenden kleinen Stehimbiss einzuladen.
 

Ein Dank gilt dem Musikverein für die musikalische Begleitung der feierlichen Amtseinsetzung.

 

Fotoserien zu der Meldung


Amtseinsetzung Bürgermeister Fallenbüchel (26.11.2019)

Bildquellen:

Gemeinde Bühlertann

Norbert Acker/Haller Tagblatt

 
TERMINE
 
 
 
Bühlertann erleben
 

 

In der Gemeinde Bühlertann können Sie so einiges erleben! Deshalb ist unser Veranstaltungskalender stets auf dem neuesten Stand.


Hier geht's zum aktuellen

Veranstaltungskalender 2020