BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
07973 9696-0
Link verschicken   Drucken
 

Wiederaufnahme des Schulbetriebs am Schulzentrum Bühlertann ab 04. Mai

Bühlertann, den 05. 05. 2020

Am vergangenen Montag begann am Schulzentrum Bühlertann der Unterricht für 98 Schülerinnen und Schüler der Klassen WRS9, RS9a, RS9b, RS10a, RS10b . Zum gegenwärtigen Zeitpunkt steht nicht fest, wann die anderen Klassen wieder am Unterricht vor Ort teilnehmen können.
Die Gemeinde Bühlertann als Schulträger stellt allen Schülerinnen und Schülern einen wiederverwendbaren Mund- und Nasenschutz zur Verfügung.

Alle 98 Schülerinnen und Schüler fanden sich vollzählig zum Unterricht ein und wurden am Vormittag von Schulleiter Thomas Pfeffer in die neuen Verhaltensregeln eingeführt.
Wegen des vorgegebenen Mindestabstands von 1,5 Metern wurden die Klassen aufgeteilt. Es wird mit 10 Gruppen von 8 - max.12 Schülern gearbeitet. Der Unterricht beschränkt sich auf die Prüfungsfächer in den Abschlussklassen und auf die Hauptfächer in den neunten Klassen.
Die Lehrkräfte sorgen für die Einhaltung der Abstandsregeln während der gesamten Unterrichts- und Pausenzeiten. Die Zeiten für Unterrichtsbeginn und Unterrichtsende sind versetzt, sodass es nicht zu größeren Ansammlungen von Schülern in den Bussen oder auf dem Schulweg bis ins Klassenzimmer kommen kann. Das Schulgebäude wird um 7:50 Uhr geöffnet. Die Klassen kommen zu verschiedenen Eingängen in das Gebäude, an denen sie von den Lehrkräften eingelassen werden. Die Schüler, die individuell zur Schule kommen, wurden gebeten möglichst pünktlich zu Unterrichtsbeginn da zu sein und sich nicht schon früher auf dem Schulgelände aufzuhalten. Schüler, die mit dem Bus kommen, sollen sich unter Wahrung des Mindestabstands und Tragens einer Mund-Nasen-Bedeckung auf dem Schulgelände aufhalten bis das Schulhaus geöffnet wird. Im öffentlichen Nahverkehr muss eine Mund-Nasen-Bedeckung getragen werden.

Nach dem Betreten des Schulhauses muss jeder Schüler in seinem Klassenzimmer die Hände waschen. Wo Papierhandtücher und Seifenspender noch nicht vorhanden waren, wurden diese durch die Gemeinde nachgerüstet. Zusätzlich wird die Schule mehrmals täglich gereinigt. Die bekannte Husten- und Niesetikette gilt weiterhin. Außerdem ist eine Mund-Nasen-Bedeckung auf dem Schulgelände verpflichtend zu tragen. Dazu können eigene Bedeckungen verwendet werden oder es wird eine Alltagsmaske von der Schule gestellt. Die Gemeinde Bühlertann als Schulträger hat allen Schülerinnen und Schülern einen wiederverwendbaren Mund- und Nasenschutz zur Verfügung gestellt. Diese Alltagsmaske ist waschbar und kann mehrfach getragen werden. Arbeitsformen, bei denen das Abstandsgebot nicht gewahrt werden kann (z.B. Gruppenarbeit), sind vom Ministerium untersagt.
Mund- und Nasenschutz muss getragen werden: zur An- und Abreise in öffentlichen Verkehrsmitteln, vor Unterrichtsbeginn bis nach dem Händewaschen, während des Unterrichts, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann, auf dem Pausenhof, bei allen Toilettengängen sowie
nach Unterrichtsende bis zum Verlassen des Schulgeländes.

Es findet nur eine große Pause statt. Die Pausenzeiten sind dabei unterschiedlich:
Jede Klasse hat nach 2 Stunden Unterricht „große Pause“. Dabei wird zunächst das Essen gemeinsam im Klassenzimmer eingenommen. Es gibt keinen Bäckerverkauf. Anschließend sind die Klassen auf unterschiedliche oder getrennte Pausenhöfe verteilt.


Alle außerunterrichtlichen Veranstaltungen wie Studienfahrten, Klassenausflüge, Schulaufführungen, Lerngänge oder der Tag der Ausbildung am Schulzentrum Bühlertann sind abgesagt, dies gilt nicht für die Arbeit der Schulsozialarbeit. Frau Zarowny ist für Schüler und Eltern erreichbar.

Für Schülerinnen und Schüler, die durch den Fernlernunterricht während der Schulschließung nicht erreichbar waren oder für Schülerinnen und Schüler mit besonderem Förderbedarf wird durch die jeweilige Klassenleitung ein Präsenzlernangebot eingerichtet.

 

 

Foto: Bürgermeister Florian Fallenbüchel verteilt am Schulzentrum Alltagsmasken, die die Gemeinde Bühlertann kostenlos den Schülerinnen und Schülern zur Verfügung stellt.

TERMINE
 
 
 
Bühlertann erleben
 

Frühjahrsemester 2020 - VHS - Außenstelle Bühlertann

 

 

In der Gemeinde Bühlertann können Sie so einiges erleben! Deshalb ist unser Veranstaltungskalender stets auf dem neuesten Stand.


Hier geht's zum aktuellen

Veranstaltungskalender 2020