+++  14.01.2019 Narrenbaumstellen vom 13.01.2019  +++     
 
Link verschicken   Drucken
 

Traditioneller 31. Kirchweihmarkt vom 13.10.2018

Bühlertann, den 15.10.2018

Bei sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein konnten zahlreiche Besucherinnen und Besucher des diesjährigen Kirchweihmarktes wieder durch über 50 Marktstände bummeln.

Um 9.30 Uhr wurde, mittlerweile schon traditionell, der Kirchweihmarkt durch ein Trompeten-Solo von Klaus Rappl unter Beisein der Marktmeisterin Andrea Hermann und den Ausstellern eröffnet. Mit dem Titel „What a wonderful world“ stimmte er die bereits anwesenden Gäste auf den bevorstehenden Markttag ein.

So lockten die Marktbeschickter auch in diesem Jahr mit einem großen Angebot an Modeschmuck, Kinderbekleidung, Socken, Gewürzen, Taschen, Süßwaren und vieles mehr die Marktbesucher.

Für unsere jüngsten Marktbesucher befand sich neben dem Weinstand wieder die Hüpfburg, welche sehr gerne von den Kindern jedes Jahr angenommen wird.

 

Neu in diesem Jahr war der Stelzenläufer Stefino zu Gast, welcher mit seinen 75 cm hohen Stelzen über dem Marktgeschehen thronte und an die Kinder bunte Luftballonkunst in Form von Tieren, Kronen und Schwerte verschenkte. Ebenso neu war das „JumpFly-Trampolin für Kinder und Jugendliche im Alter von 3 – 15 Jahren.

 

Auch war in diesem Jahr erfreulicherweise wieder ein großer Flohmarkt neben und hinter dem Rathaus, wo doch der eine oder andere junge „Marktbeschicker“ seine Utensilien, Bücher, usw. verkaufen konnte.
l
Kapellmeister Richard Beißer sorgte zusammen mit seinem Musikverein Bühlertann beim traditionellen Platzkonzert um 11 Uhr mit seinen Liedern für gute Laune unter den Marktbesuchern. Selbst der „Böhmische Traum“ durfte an so einem Tag nicht fehlen und die Marktbesucher klatschten kräftig mit.

 

Neben den vielen Marktständen boten die örtlichen Gasthäuser den Besuchern wieder vorzügliches Essen. Selbst gemachte Kuchen und Kaffee erwarteten die Gäste beim Landfrauenverein im gemütlich eingerichteten „Gemeindehaus-Café“. Einige örtliche Vereine rundeten das vielseitige Essensangebot ab, so z. B. der Heimatverein Bühlertann oder der Gesangverein Liederkranz Bühlertann, die das Weinangebot des TTC Kottspiel perfekt ergänzten. Neu in diesem Jahr war der Fischereiverein mit Fisch- und Wildburgern vertreten, welche ebenfalls sehr gut bei den Marktbesuchern ankamen.

Unserer Marktmeisterin Andrea Hermann, dem Bauhof sowie allen Helferinnen und Helfern, die zum Gelingen des diesjährigen Kirchweihmarktes beigetragen haben, sei an dieser Stelle nochmals recht herzlich gedankt. Den angrenzenden Anwohnern, die während des Kirchweihmarktes nur eingeschränkt Zugang zu ihren Anwesen haben, danken wir für ihr Verständnis und ihre Unterstützung.

Bei netten Gesprächen, einem Gläschen Wein und etwas Leckerem zu Essen endete der diesjährige Kirchweihmarkt und man freute sich schon auf den Kirchweihmarkt 2019, hoffentlich ebenso bei schönem goldenen Oktoberwetter.

 

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Traditioneller 31. Kirchweihmarkt vom 13.10.2018

Fotoserien zu der Meldung


Traditioneller 31. Kirchweihmarkt vom 13.10.2018 (15.10.2018)

 
TERMINE
 
 
 
Bühlertann erleben
 

In der Gemeinde Bühlertann können Sie so einiges erleben! Deshalb ist unser Veranstaltungskalender stets auf dem neuesten Stand.

 

Volkshochschul-Programm 02/2018