Gemeinde Bhlertann

Seitenbereiche

Volltextsuche

Einladung

 

Bürgerinformationsveranstaltung am Montag, 27.11.2017, 19.00 Uhr,
kleine Bühlertalhalle Bühlertann

 

 

 

 

 

Navigation

Bäume, Sträucher und Hecken zurückschneiden

Artikel vom 06.11.2017

Bäume, Sträucher und sonstige Anpflanzungen auf Grundstücken dürfen die Sicherheit und Leichtigkeit des Straßenverkehrs nicht beeinträchtigen. Leider ist immer wieder festzustellen, dass an öffentlichen Straßen und Wegen die Äste von Bäumen und Sträuchern in verkehrsbehindernder Weise in das Lichtraumprofil der Straße hineinragen.
Fußgänger, Radfahrer und andere Verkehrsteilnehmer werden dadurch behindert und Verkehrszeichen können dadurch verdeckt werden.

Es wird darauf hingewiesen, dass sich bei einer Einschränkung des Lichtraumprofils durch Äste von Bäumen und Sträuchern durchaus Schadenersatzforderungen für den Grundstückseigentümer ergeben können, wenn ein Schaden auf ein nicht frei gehaltenes Lichtraumprofil zurückgeführt werden kann.
Wir möchten Sie deshalb in Ihrem eigenen Interesse bitten an öffentlichen Straßen jeweils die folgenden Lichtraumprofile freizuhalten:

-  4,50 m über der gesamten Fahrbahn
-  4,50 m über den je 1m breiten Geländestreifen anschließend an die beiderseitigen Ränder der Fahrbahn
-  2,50 m über Rad- und Gehwegen

Diese Regelungen gelten auch für Gemeindeverbindungsstraßen und Feldwege, insbesondere auch für Feldwege entlang von Wäldern.
Die auf den Grundstücken entlang von Gehwegen angepflanzten Sträucher und Hecken sind bis auf die Grundstücksgrenze zurückzuschneiden. Gleichermaßen sind diese Einfriedungen bis zur zulässigen Höhe, die sich grundsätzlich aus den Bestimmungen des jeweiligen Bebauungsplans ergibt, zurückzuschneiden.
Die Auslichtungen sind so vorzunehmen, dass Teile der Bäume, Hecken und Sträucher auch dann nicht in das Lichtraumprofil hineinragen, wenn sie durch Regen oder Schnee ihre Lage oder Stellung verändern. Die Auslichtung muss im Zeitraum vom 1. Oktober bis 28. Februar vorgenommen werden.

Wir bitten um Beachtung! 

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeinde Bühlertann gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde Bühlertann wenden.

Gemeinde Bühlertann

Hauptstraße 12
74424 Bühlertann
Tel.: 07973 9696-0
Fax: 07973 9696-33
E-Mail schreiben