Gemeinde Bhlertann

Seitenbereiche

Volltextsuche

Navigation

ELR - Zuschüsse aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum

Das Land Baden-Württemberg hat für 2018 das Förderprogramm ELR (Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum) neu ausgeschrieben. Bis 22.09.2017 können Zuschussanträge über die Stadt- oder Gemeindeverwaltung gestellt werden. Wer in Ortskernlage bzw. in direkt angrenzenden Siedlungsflächen aus den 60er Jahren des vergangenen Jahrhunderts leer stehende Gebäude zu Wohnraum umnutzt, Wohnraum umfassend und familiengerecht modernisiert oder im gewerblichen Bereich investiert und damit zur Entflechtung störender Gemengelagen beiträgt oder Arbeitsplätze sichert bzw. schafft kann eine Förderung beantragen. Auch die Förderung von Dorfläden, Gaststätten Metzgereien und Bäckereien aber auch Ärzte, Physiotherapeuten und Handwerksbetriebe sind im Rahmen der Grundversorgung im ELR-Programm vorgesehen. Allerdings müssen die Fördervoraussetzungen und Zuschussbedingungen eingehalten sein. Eine grundlegende Voraussetzung ist, dass mit der Maßnahme weder begonnen ist noch Verträge geschlossen wurden. Die Fördersätze betragen im gewerblichen Bereich 10 % - 20 % (max. 200.000 € Zuschuss), im privaten Bereichen bis zu 30 % (max. 50.000 € Zuschuss) der Investitionskosten.

Nähere Infos erteilen die Stadt- oder Gemeindeverwaltungen. Im Landratsamt Schwäbisch Hall, Amt für Wirtschafts- und Regionalmanagement, steht Susanne Kraiß für Auskünfte
zur Verfügung (Telefon 0791/755-7259). Informationen und Formulare sind im Internet unter
https://rp.baden-wuerttemberg.de/Themen/Land/ELR/Seiten/ELR-Antragstellung.aspx eingestellt.

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeinde Bühlertann gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeinde Bühlertann wenden.

Gemeinde Bühlertann

Hauptstraße 12
74424 Bühlertann
Tel.: 07973 9696-0
Fax: 07973 9696-33
E-Mail schreiben

Infobox Top Thema Infobox Top Thema

Sommerferienprogramm 2017

Hier geht’s zum Sommerferienprogramm

Viel Spaß dabei!